Masivní dřevěné podlahy

Holzböden

 Masivní dřevěné podlahy

foto 3Darüber, ob Sie sich zu Hause gut fühlen entscheidet großenteils der Boden. Es gibt viele Gründe, warum sich die Leute für einen massiven Holzboden entscheiden. Der massive Holzboden unterstreicht den Charakter des Interieurs, hat dank der möglichen Renovierung eine hohe Lebensdauer, die Instandhaltung ist sehr einfach, gewährt einen hohen Wohnkomfort ……
Holz ist ein lebendiges Material, das sehr außergewöhnlich, wie der Mensch selber ist. Mit dem Boden sind Sie ständig im Kontakt. Die Füße berühren ihn bis 16 Stunden pro Tag. Sie nehmen ihn mit Augen und Nase auf. Kein anderer Boden ist so ästhetisch und kann vom Staub so einfach befreit werden. Diese Holz-Schönheit ist eine Lebensangelegenheit, dank der Renovierungsmöglichkeit, falls Sie ihr die notwendigen Bedingungen widmen. Es ist allgemein bekannt, dass das Holz „atmet“ und wird auf die Luftfeuchtigkeit angepasst. Die Holz-Umfangsveränderungen werden so groß sein, wie der Benutzer die minimale und maximale Luftfeuchtigkeit schaffen kann (siehe Pflege um Ihre Parkett-Holzböden)

Massive Bodenbretter

Ausmaß: Stärke 22 mm, nach Vereinbarung auch 15 mm, Breite 70, 105, 125, 145, 180 mm, Länge 500 – 2.000 mm.

Finale Korrektur: Nach Kundenwünschen sind wir fähig die massiven Bodenbretter weiter zu verarbeiten. Und zwar durch: Bürsten, Verkitten, Alterung, Schleifen (manuell oder maschinell), Ölen und zwar in unterschiedlich bunten Farbtonen.

Trocknen: 8 – 10 % (+/- 2%)

Material: Eiche, Esche, Akazie, bzw. exotische Holzgewächse

Klassen-Spezifikation

Qualitätsunterscheidung auf 1, 2, 3 und Rustical mix (Auswahl 1+2 Klasse), befriedigt die anspruchsvollen Benutzer, sowie die den Holzcharakter bevorzugen. Dank dem breiten Spektrum der Möglichkeiten , kann jeder Kunde einen eigenen originellen Boden herstellen.

Auswahl

•    schwarze Knoten bis zu 20 mm erlaubt
•    Risse mit Ausnahme von haarförmigen sind nicht erlaubt, unmäßige Farbe, Insektenbefall und Fäule sind nicht erlaubt.

I. Klasse

•    Schwarze Knoten bis zu 20 mm erlaubt
•    Gesunde Knoten bis zu 50 mm erlaubt
•    Haarförmige Risse bis 10 % erlaubt
•    Körperfremde Verfärbung, Fäule und Insektenbefall nicht erlaubt

II. Klasse

•    Knoten (kerngesund) ohne Anzahlbegrenzung
•    Knoten – teilweise mangelhaft bis zu 70 mm
•    Verfärbung, mit Ausnahme von Metallteilen erlaubt
•    Risse, mit Ausnahme von Rissen, die die Festigkeit beeinflussen erlaubt
•    Fäule und Insektenbefall nicht erlaubt

III. Klasse

•    Knoten (kerngesund) ohne Anzahlbegrenzung
•    Knoten – teilweise mangelhaft ohne Anzahlbegrenzung
•    Verfärbung ist ohne Anzahlbegrenzung erlaubt
•    Risse, Insektenbefall und harte Fäule sind ebenfalls erlaubt
•    Rustical mix (Auswahl von 1+2 Klasse)

Holzböden und Bodenbeheizung

Kein Problem! Die Holzböden sind von sich selbst ein isolierendes Material, was auch ohne Bodenbeheizung ein warmes und angenehmes Material ist. Wichtig ist, dass Sie das richtige Klima (40-60% der relativen Luftfeuchtigkeit) in den Räumen sichern.